Laden...

 Meine Leidenschaft. Meine Geschichte.

 

 

Starten Sie Ihre Erfolgsgeschichte – bei HÜBNER!

 

 

Mehr als 3.500 Menschen und ihre Geschichten: Das ist die HÜBNER-Gruppe. Wir sind ein Familienunter­nehmen, das als weltweiter Systemanbieter für die unterschiedlichsten Branchen tätig ist. Die Begeisterung für Neues ist es, die unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter antreibt – und sie trifft bei uns auf starke Ver­bunden­heit und Verlässlichkeit. Das ist der Stoff, aus dem Erfolgsgeschichten sind. Schreiben Sie daran mit! Nutzen Sie Ihr Ingenieurwissen und entwickeln Sie in unserem Team die Zukunft – mit Produkten und Anwen­dungen, die gestern noch undenkbar schienen als

 

Projekteinkäufer (m/w/d) 

 

im Bereich Projekt und Produkt Management der Sparte Übergangssysteme für Schienenfahrzeuge am Standort Kassel Waldau für die HÜBNER GmbH & Co. KG.

 

 

  

So schreiben Sie bei uns Geschichte:

 

  • Wenn unsere Kundenprojekte für die Schiene zukünftig in puncto Kosten, Termintreue und Kundenzufriedenheit Maßstäbe setzen, ist das auch Ihr Verdienst: Denn als Projekteinkäufer*in beschaffen Sie Produktionsmaterial, Kaufteile und Werkzeuge für die Erstbemusterung und haben die Kosten jederzeit im Griff!
  • In enger Abstimmung mit dem Category Management verfolgen Sie die globalen strategischen und kostenbezogenen Ziele der Geschäftsbereiche. Sie achten dabei auch darauf, dass die Projekte frühzeitig eingebunden werden indem Sie den Informationsfluss zu den Leadbuyern im Einkauf sicherstellen.
  • Von der Angebotsphase bis zum Serienstart: Sie begleiten die Projekte mit Blick auf die Kosten (IST vs. Ziel) und Risiken und werden auch bei Qualitäts-Eskalationen aktiv.
  • Parallel nehmen Sie eine Vermittlerrolle zwischen den am Projekt beteiligten Fachfunktionen ein – wie Projektmanagement, Vertrieb, Konstruktion, Finance, Produktion, Logistikzentrum –, um die Kosten auch auf globaler Ebene innerhalb des Unternehmensverbunds zu optimieren.
  • Unterstützend erstellen Sie Make-or-buy-Analysen und Referenzkalkulationen, werten Angebote aus und wählen Lieferanten mit Projektbezug aus dem Bestand aus.

 

 

Ihre bisherige Geschichte:

 

  • Abgeschlossenes Studium des Wirtschaftsingenieurwesens oder der BWL mit Schwerpunkt Einkauf/Supply Chain, alternativ eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit entsprechender Weiterbildung
  • Mehrjährige Erfahrung im produktionsnahen Bereich eines international tätigen Industrieunternehmens, gerne als Category Einkäufer*in
  • Profunde Kenntnisse rund um Beschaffungsmethoden und -konzepte, die Gestaltung von Liefer- und Dienstleistungsverträgen, Sourcing-Strategien, Kosten- und Supply-Chain-Analysen
  • Projektmanagementkompetenz sowie sicherer Umgang mit MS Office und SAP MM
  • Und persönlich? Da freuen wir uns auf eine souveräne, verhandlungsstarke Persönlichkeit mit hoher interkultureller Kompetenz und Teamplayer-Qualitäten, die mit unterschiedlichsten Menschen gleichermaßen gut kommuniziert – auch in verhandlungssicherem Englisch oder einer anderen Fremdsprache.

 

 

Ein Bestseller – Ihre Vorteile bei uns:

 

Weiterkommen: Fachliche, methodische und Soft-Skills-bezogene Weiterbildungen ++ Zeit: Flexible Arbeitszeiten, 30 Tage Urlaub ++ Sicherheit: Attraktives Vergütungspaket inklusive betrieblicher Altersvorsorge und einer Erfolgsbeteiligung ++ Ankommen: Jobticket, Fahrradleasing, Parkplätze, Unterstützung bei Umzug ++ Gesundheit: Fitnessräume mit Trainerbetreuung, Gesundheitskurse und ein vielfältiges Angebot an Sportgruppen, kostenfreies Mittagessen sowie Obst und Mineralwasser

 

Und jetzt?

 

Erzählen Sie uns, wie es weitergeht – und schicken Sie uns Ihre Bewerbung ganz einfach online! Und verraten Sie uns bitte auch, wann Sie anfangen können und wie viel Sie verdienen möchten. Fragen beantwortet Ihnen Sandra Hofmann gerne unter Tel.: +49 561 998 1226. Schreiben Sie mit uns eine Erfolgsgeschichte!